Liechtensteiner Spezialitäten

Esther Hasler: Lichtjahre

Liechtensteiner Spezialitäten

Allein dank ihrem einzigartigen Klavierantrieb ist Esther Hasler dem Urknall im letzten Moment entronnen und bringt seither die Rechnungsmodelle von Stephen Hawking und seinen schlauen Freunden durcheinander. Auch in ihrem sechsten Einfrauprogramm streift sie neugierig und lustvoll durch die Niederungen der condition humaine und findet partout keinen Grund zum Verzweifeln. Am Ende des Tunnels warten nämlich wunderbare «Lichtjahre». Hauptsache, man kämpft allzeit tapfer gegen schwarze Löcher und bleibt in der Bio-Blumenerde verwurzelt. Lassen sie sich in den Orbit schiessen, wo sie ESTHER-terrestrische Unterhaltung erwartet: ein kosmisch-komischer Funkenregen, eine satirische Supernova, eine erfrischende Sternschnuppendusche. Die unglaubliche Leichtigkeit der Schwerelosigkeit. Esther Hasler kratzt im gebogenen Raum die Kurve. Völlig losgelöst brilliert sie im Sauseschritt mit geistreichen Texten, subtiler Mimik und grossartigem Schauspiel. Sie verblüfft mit stimmlichen Nuancen, virtuoser Tastenarbeit und erdigem Groove.

Ein Programm für: • Nachtschwärmer und Mondsüchtige • Schwarzseher und Hellsichtige • Weltraumspaziergänger und Tagträumer • Menschen, die hintergründigen Humor dem Schenkelklopfen vorziehen • alle, die lachen mögen, auch über sich selbst Ko-Produktion mit dem ThiK, Theater im Kornhaus Baden

Weitere Informationen www.estherhasler.ch Sprache: Deutsch, verschiedene Dialekte, französisch und ein quirliges Esperanto aus Weltsprachen.

Zitate «Ich habe schon als Kind von einer Reise zu den Sternen geträumt. Zur Not wäre ich auf einem Besen hingeflogen.» Valentina Tereschkowa, erste Frau im Weltall (kosmische First Lady) «Schauen sie also zu den Sternen und nicht hinab zu ihren Füssen. Versuchen sie zu verstehen, seien sie neugierig» Stephen Hawkings letzte Botschaft «Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt» Albert Einstein «Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder» Albert Einstein